Junge Jäger Baden-Württemberg in Schwäbisch Gmünd

 

Erstellt am

Sicher haben Sie schon von der AG Junge Jäger Baden-Württemberg gelesen oder gehört. Keine Lust, immer der Jüngste am Stammtisch zu sein? Dann kommen Sie zu dem Dienstags-Stammtisch der Jungen Jäger ins Hölltal.


Wir sind eine Gemeinschaft von jungen Jägerinnen und Jägern, die sich zu gemeinsamen Unternehmungen wie zum Beispiel: -Drückjagden – Schießtraining - Schießkino – Messebesuche – Anschussseminare - Lehrgänge oder einfach nur zum gemeinsamen Spaß haben und Fachsimpeln treffen. Die Integration der neuen Mitglieder in der Jägervereinigung wird gefördert und wir unterstützen die frisch gebackenen Jäger beim Einstieg ins Jägerleben und bei der Suche nach einer Jagdmöglichkeit. Auch erfahrene Jäger sind herzlich willkommen. Es hat sich schon ein tolles Netzwerk mit Jungen Jägern aus ganz Baden-Württemberg und den umliegenden Ländern gebildet. Da ich die AG Junge Jäger bei der JV Schwäbisch Gmünd vertrete, kurz ein paar Worte zu meiner Person: Mein Name ist Elke Lohmüller, aktive Jägerin und Hundeführerin. Mit meinen Deutschen Bracken bin ich Mitglied in einer Stöberhundgruppe, die bundesweit zum Einsatz kommt. Ich bin Mitglied im Jägerinnen-Forum Baden-Württemberg, wodurch auch viele interessante Jagdmöglichkeiten entstehen können. Die moderne Schießanlage Hölltal mit ihren zahlreichen 50 und 100 m Bahnen sowie dem laufenden Keiler steht uns von 16:00 bis 19:00 h zur Verfügung. Tragen Sie zum Gelingen unserer Landesgruppe durch Ihr Kommen in die Gaststätte Hölltal bei. Für Wünsche, Kritik und Anregungen, insbesondere Vorschläge für gemeinsame Aktivitäten, bin ich jederzeit offen und dankbar.

Es grüßt Euch mit einem kräftigen Waidmannsheil

Stefan Rauss

AG Junge Jäger