Brauchbarkeitsprüfung am 12.8.2017

Die KJV führt am 12.8.2017 eine Brauchbarkeitsprüfung nach der aktuellen BrPO des LJV im Revier Iggingen durch. Geprüft wird die Brauchbarkeit ausschließlich für Nachsuchen im Schaldenwildrevier (1.1) und die erweiterte Brauchbarkeit Feld und Wald (1.2). Die Übernachtfährten werden mit Rehwildschweiß gespritzt.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Das Nenngeld beträgt für Mitglieder der KJV Schwäbisch Gmünd € 100,- und für Nicht-Mitglieder € 120,-. Anmeldeschluß ist der 7.8.2017.

 

Anmeldung bei

E. Lohmüller

Tel: 07175/9086088

Mobil: 0176/42674298

Erstellt am 01.08.2017
Zurück zur Übersicht