KEIN Schießbetrieb Schrot am Sa, 8.8.2020

Wir haben trotz Corona teilweise den Schießbetrieb aufgenommen, leider sind jedoch noch ein paar Kleinigkeiten in Eigenleistung notwendig, die wir jetzt durch Einhaltung der Hygiene-Vorschriften vor der Sommerpause erledigen wollen.

Erstellt am 03.08.2020

Es sind folgende Arbeiten vorgesehen: 

 

1. Grünflächen pflegen (Rasen mähen)

2. Bretter an zusätzlicher Lärmschutzwand im Bereich des Vorplatzes fertigstellen und streichen.

3. Auf der Anlage die Plastik-Hülsen zwischen Trap u. Skeet einsammeln (durch erfolgten Schießbetrieb eingetragen) 

4. Reinigung der Rollhasen-Anlage, sowie Befestigen der Vliesbahnen im Bereich Böschung.

5. Unkraut an den Schützenstände entfernen.

 

Es sind keine schweren Arbeiten zu verrichten. Es kann jeder helfen. 

 

Arbeitsgeräte:

Fächerrechen, Handschuhe, Handkreissäge, Hacke, Akkuschrauber mit Spax usw.

 

Ich möchte Euch herzlich bitten, nochmals den Gemeinschaftsgeist zu bemühen um den Schrotstand zu vollenden.

 

Ich bitte Euch daher sehr, am Samstag 08.08.20 ab 09:00 Uhr, zu erscheinen.

 

Bin leider selber wegen meiner Sprechstunde nicht anwesend, werde aber für einen Koordinator der Arbeiten sorgen!

 

Für das Mittagessen ist auch gesorgt. 

 

Für Eure Unterstützung herzlichen Dank im Voraus. 

 

Grüße und Waidmannsheil

Architekt Dipl. Ing. (FH) Celestino Piazza

Erstellt am 03.08.2020
Zurück zur Übersicht