Arbeitsdienst, KEIN Schießbetrieb am 7.9.2019

Anbei die notwendigen Arbeiten des Arbeitsdienstes, in Absprache mit dem Schützenverein und Helmut Brückner für Samstag, 07. September 2019. Beginn um 9:00 Uhr bis open end, für das Mittagessen wird gesorgt.

Erstellt am 03.09.2019

Wir müssen für kommenden Samstag nachstehende Arbeiten erledigen:

1. Montieren der Warnschilder „Achtung Schießstand“ an der Anlage u. im Waldbereich.

2. Fertigstellen und Angleichen der Böschungsflächen (U-Steine) im Bereich Auswurf des Wurfscheiben-Bunkers.

3. Reinigen des Wurfscheiben-Bunker sowie Hoch-/Niederhaus (entfernen der Taubenreste) .

4. Verlegen des restlichen Kunstrasens am Wurfscheiben-Bunker.

5. Reinigen des Technik-Containers.  

Ich bitte Euch, sich an der Eigenleistung zu beteiligen, die letzten Male waren vielleicht durch die Urlaubszeit schlecht besucht!

Desweiteren bitte den Mitgliedern mitteilen, dass an den Samstagen, an welchen Arbeitsdienst ist, der Schießbetrieb ausgesetzt werden muss!

Die Arbeitsvorbereitung habe ich mit Helmut Brückner besprochen.

Der nächste Arbeitsdienst am Samstag 14. September 2019, wird gleich angekündigt!


Arbeitswerkzeug:

Stahl-Rechen, Schaufel, Besen, Freischneider mit Faden, Gummi-Schlegel, Reinigungsmittel usw..

 

Ich möchte darauf hinweisen, dass an der Netzanlage wieder manipuliert wurde und an einem Feld ein Schaden entstanden ist!

Bitte achtet darauf und unterbindet es, wenn jemand Unbefugtes sich auf dem Gelände der Schießanlage aufhält!

 

Für Eure Unterstützung herzlichen Dank im Voraus!

 

Grüße und Waidmannsheil

Architekt Dipl. Ing. (FH) Celestino Piazza

Erstellt am 03.09.2019
Zurück zur Übersicht