Arbeitsdienst, KEIN Schießbetrieb am 13.4.2019

Es müssen dringend noch Arbeiten an der Schießanlage Hölltal erledigt werden, wir bitte um rege Teilnahme. Beginn 9:00 Uhr bis open end.

Erstellt am 10.04.2019

Zuerst einmal meinen besonderen Dank an alle die beim letzten Arbeitsdienst mitgeholfen haben!

 

Nur durch diesen Zusammenhalt über die Hegeringe und den Schützenverein hinaus können wir die Arbeiten vorantreiben und bekommen die Anlage fertiggestellt.

Wir dürfen jetzt nicht nachlassen!    

 

Wir müssen für kommenden Samstag dringend nachstehende Arbeiten erledigen:

 

  1. Die Wege zu den Schützenständen Skeet sollen mit Granit-Splitt als Endbelag fertiggestellt werden, desweiteren sollen die Bereiche um die Mikrofone verfüllt werden.
  2. Die vorhandene Verbundsteinfläche (Auffangbereich) vor der Kipphasen-Anlage soll in Richtung Schützenstand auf 5,00 m erweitert werden.
  3. Der Hauptweg zwischen Wurfscheiben –bzw. Skeet Anlage soll nachgeschottert und verdichtet werden.  
  4. Aufräumen des Geländes (Holzbalken, Paletten sowie Folien usw.).

 

In letzter Zeit, sieht es sehr mager aus mit der Beteiligung!

 

Ich bitte die Hegeringleiter eindringlich, die Mitglieder weiterhin zu motivieren, sich an der Eigenleistung zu beteiligen; pro Hegering zwei Personen.

 

Für Eure Unterstützung herzlichen Dank im Voraus!

 

Arbeitswerkzeug:

Stahl-Rechen, Schaufel, Gummihammer, Gartenschere und Eisenspieß für die Pflanzung usw..

 

Celestino Piazza

Erstellt am 10.04.2019
Zurück zur Übersicht